Wir wollen sicher feiern

Testpflicht für alle (18.11.2021)

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir beschlossen die Veranstaltung unter 3G-Bedingungen durchzuführen. Bitte beachtet unsere ausführliche Information.

Wichtige Hinweise (geändert 18.11.2021)

Nach der aktuellen Coronaschutzverodrnung (CoronaSchVo) vom 17.08.2021, in der Fassung vom 10.11.2021 ist der Zugang ausschließlich immunisierten (geimpft, genesen) Personen und getesteten Personen gestattet ($4 Ziffer 2 CoronaSchVo). Zusätzlich müssen auch immunisierte Personen einen PCR-Test oder einen Schnelltest vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Für nicht immunisierte Personen darf der Schnelltest nicht älter als 6 Stunden sein.

Der jeweilige Status ist durch einen ensprechenden gültigen Nachweis in Kombination mit dem Personalausweis zu belegen und wird beim Einlass kontrolliert. Daher bitten wir beim Einlass, die Eintrittskarte, den jeweilgen Nachweis und den Personalausweis bereit zu halten. Ohne gültigen Nachweis muss der Zutritt zur Veranstaltung verweigert werden. Gleiches gilt nach der Verordnung für symptomatische Personen.

Der Nachweis für immunisierte Personen erfolgt endweder durch einen maximal 24 Stunden alten PCR-Test oder durch einen maximal 24 Stunden alten Antigen-Schnelltest.
Der Nachweis für nicht immunisierte Personen erfolgt endweder durch einen maximal 24 Stunden alten PCR-Test oder durch einen maximal sechs Stunden alten Antigen-Schnelltest.

Gem. §3 Ziffer 2 CoronaSchVo besteht eine Befreiung von der Maskenpflicht. Wir empfehlen aber in jedem Fall das Tragen eines geeigneten Mund-Nasen-Schutzes.

Ab 15:00 Uhr besteht zudem die Möglichkeit, sich an der Kasse des TSV-Bayer Sportcenters das für den Zutritt notwendige Einlassbändchen persönlich abzuholen (unter Prüfung der o.g. Nachweise).

Vor Ort besteht die Möglichkeit einen Antigen-Schnelltest für 13,- € zu machen.

Bustransfer

Wir hätten auch dieses Jahr gerne wieder einen Bustransfer angeboten. Wir haben bis zuletzt versucht eine Lösung zu finden, aber die allerorts herrschende Personalsituation hat es leider nicht ermöglicht.

Das Programm

Auch 2021 warten wir wieder mit einem Spitzenprogramm mit einer Dauer von über fünf Stunden und vielen Topacts aus dem Kölner Karneval auf.

Kasalla

Kasalla

Bernd Stelter

Bernd Stelter

Höhner

Höhner

Marita Köllner - Et fussich Julche

Marita Köllner - Et fussich Julche

Cat Ballou

Cat Ballou

Tanzcorps Fidele Sandhasen e.V.

Tanzcorps Fidele Sandhasen e.V.

Druckluft

Druckluft

Klüngelköpp

Klüngelköpp

Ingrid Kühne - De Frau Kühne

Ingrid Kühne - De Frau Kühne

Traditionskorps der Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e.V.

Traditionskorps der Kölner Funken Artillerie blau-weiß von 1870 e.V.

Orchester Helmut Blödgen

Orchester Helmut Blödgen

Tanzgruppe Kammerkätzchen & Kammerdiener der Alten Kölner KG Schnüsse Tring 1901 e.V.

Tanzgruppe Kammerkätzchen & Kammerdiener der Alten Kölner KG Schnüsse Tring 1901 e.V.

Early Sale

Vorbestellte Karten können weiterhin abgeholt werden bei

Isabell Herzogenrath - Mode nach Maß
Delhovener Hubertushof 1
Zufahrt über: Provinzialstraße, Heinrichshof
41540 Dormagen-Delhoven
Tel.: +49 2133 80206

Kartenbestellungen sind aktuell nur über Eventim oder über die Vorverkaufsstellen erhältlich.

Kartenpreise

29,00

(zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Kategorie 1

Block 7, 8 (freie Platzwahl)

Kurve B, J (nummerierte Plätze)

Karten kaufen

38,00

(zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Kategorie 2

Block 5,6 (freie Platzwahl)

Rang A, B, E, G, J (nummerierte Plätze)

Karten kaufen

43,00

(zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Kategorie 3

Block 1-4 (freie Platzwahl)

Rang C, D, H, I (nummerierte Plätze)

Karten kaufen
 

Hallenplan

Über uns

"Dormagen feiert Kölsch" ist eine Mischung aus traditioneller Karnevalssitzung und Karnevalsparty. Während bei den Prunksitzungen des Kölner Karnevals die Mischung zwischen Rednern, Tanzeinlagen und Musikkünstlern einigermaßen ausgewogen verteilt ist, so liegt der Schwerpunkt bei "Dormagen feiert Kölsch" beim musikalischen Anteil, aber ohne auf die traditionellen Anteile gänzlich verzichten zu wollen. Somit wird dem Partycharakter eher entsprochen.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zu den Prunksitzungen - bei denen es übrigens Bier allenfals im Foyer gibt - ist die Tatsache, dass es keine Tische gibt, an denen man sitzt. Denn eigentlich es soll gar nicht gesessen werden. Sitzgelegenheiten sind allenfalls dazu da, um sich von der anstrengenen Tanzerei erholen oder um das Bierfässchen und die mitgebrachten kölschen Köstlichkeiten ablegen zu können.

Womit wir beim wesentlichen Unterschied zu herkömmlichen Sitzungen und auch zu üblichen Partys sind: Denn die Verpflegung darf mitgebracht werden. Und das, obwohl es in der Halle ausreichend Möglichkeiten gibt, sich mit Verpflegung einzudecken. Lediglich Glasbehälter sowie 5-Liter Bierdosen sind aufgrund von Auflagen nicht gestattet.

Dormagen feiert Kölsch 2020

Impressum


Batelvifa Gmbh
Begonienweg 4
41539 Dormagen
info@batelvifa.de

Handelsregister Amtsgericht Neuss HRB 16974
Sitz der Gesellschaft Dormagen
Geschäftsführer: René Gieling, Karl Koch